Experten- und Marktplattform

Unabhängige Kompetenz-Plattform
für Integrierte Sicherheit in der Schweiz.

19.04.2017

"Für Facebook & Co. wird die Luft dünner"

Er gilt als "Mr. Datenschutz". Mit seiner Klage gegen die massenweise Übermittlung persönlicher Daten an die USA hatte Max Schrems 2015 einen spektakulären Erfolg. Was sind seine aktuellen Pläne?

Der ab 2018 geltende schärfere Datenschutz in Europa ist aus Sicht des österreichischen Datenschutz-Aktivisten Max Schrems im Prinzip zwar ein großer Fortschritt, die entsprechende EU-Datenschutz-Grundverordnung weise aber auch viele Mängel auf. Sie sei "ein schönes Theaterstück", das aber an der technisch oft schlechten Umsetzung kranke, sagte Schrems der dpa. So würden für Unternehmen die unübersichtlich vielen Regelungen zur Administration des Datenschutzes zu einer nicht notwendigen Belastung führen. Strafen von bis zu 25 Millionen Euro in der EU-Datenschutz-Grundverordnung bedeuteten aber auch: "Die Luft für Facebook&Co wird definitiv dünner", meint Schrems.
Quelle und gesamter Artikel: www.cio.de


Security-Finder Newsletter