Unabhängige Kompetenz-Plattform
für Integrierte Sicherheit in der Schweiz.

14.12.2016

Mitarbeiter-Sensibilisierung als Schlüssel für ein gemeinsames Projekt

Ein griffiges IAM-Konzept ist für eine sichere und skalierbare Service-Infrastruktur zwingend. Mit einer frühzeitigen Sensibilisierung aller Projektbeteiligten zum Thema Identity- und Access-Management können mögliche Missverständnisse ausgeräumt und gemeinsame Vorstellungen als Basis für die künftige Gestaltung des Benutzerund Berechtigungsmanagements geschaffen werden.

Auftrag und Zielsetzungen

Entris Banking verfolgte mit der Sensibilisierung das Ziel, über das bevorstehende IAM-Projekt zu informieren und bei allen Projektbeteiligten ein grundlegendes Verständnis und die Akzeptanz für die verschiedenen IAM-Themen zu schaffen.

Unter der Leitung von IPG AG wurden eine Reihe von Workshops mit folgenden Inhalten und Zielen durchgeführt:

  • Vermitteln eines IAM-Basiswissens
  • Erfassen der Erwartungshaltung und der Anforderungen
  • Schaffen eines gemeinsamen Verständnisses zur Ziellösung
  • Herleiten und Konkretisieren der notwendigen Massnahmen zur Zielerreichung

Weiter unterstützte der IAM-Experte IPG im Anschluss an die Workshops die Projektleitung bei der Ausarbeitung des Projektantrags und der IAM-Projektplanung.
Lesen Sie hier den gesamten Bericht (PDF)
IPG AG auf Security-Finder Schweiz


Security-Finder Schweiz: Newsletter