Unabhängige Kompetenz-Plattform
für Integrierte Sicherheit in der Schweiz.

Aggregation

Zusammenfassung mehrerer Einzelgrössen (etwa Einzelrisiken) hinsichtlich eines gleichartigen Merkmals. Im Risikomanagement ist das Ziel der Aggregation, den auf die Risikoanalyse aufbauenden Gesamtrisiko-Umfang (das sogenannte Risk Exposure) des Unternehmens sowie die relative Bedeutung der Einzelrisiken zu bestimmen. Korrelationen der Einzelrisiken sind explizit zu berücksichtigen. Ein Verfahren zur Risikoaggregation und -quantifizierung ist die Monte-Carlo-Simulation.
Quelle: www.risknet.de/wissen/glossary

Security-Finder Schweiz: Newsletter