Independent Competence Platform
for Integrated Security in Switzerland.

Welcome to Security-Finder Switzerland. Anyone who understands safety as a security has certainly still potential. You can find it here; Relevant topics from the world, from Switzerland and solutions and products.

Guest Of The Month

Erfolgreiche Voice-Deepfake-Attacke war erst der Anfang

by David Wollmann - NTT Security

Bereits vor gut einem Jahr hat NTT Security, das "Security Center of Excellence" der NTT, vor Deepfakes gewarnt. Jetzt ist aus der blossen Gefahr bittere Realität geworden: Mit einem Voice-Deepfake konnten Diebe mehr als 240.000 US-Dollar 

READ MORE

Guest Authors: Prof. Dr. Stephanie Teufel, Prof. Dr. Horst Teltschik, Prof. Dr. Michael Stürmer

"Russland-Sanktionen bringen nichts"

Prof. Dr. Horst Teltschik

Sicherheitsexperte Horst Teltschik im Gespräch mit Precht  "Russland-Sanktionen bringen nichts", sagt Sicherheitsexperte Horst Teltschik in der ZDF-Sendung "Precht". Mit Richard David Precht spricht...

READ MORE

Transatlantiker wie er halten das westliche Bündnis zusammen

Prof. Dr. Michael Stürmer

Amerika und die EU entfremden sich unter Donald Trump vollends. Das sorgt Michael Stürmer und er arbeitet leidenschaftlich dagegen. Am Wochenende feierte der WELT-Autor seinen 80. Geburtstag. Es sind schwierige Zeiten für...

READ MORE

Prof. Dr. Stephanie Teufel

Wirtschaft muss Ressource "Mensch" erkennen und bildungsmässig fördern

Prof. Dr. Stephanie Teufel

Durch die Digitalisierung verschmelzen immer mehr Fach- und Führungsaufgaben, und es entstehen neue Aufgabenprofile. Wie den Veränderungen Rechnung getragen wird und welche Schwerpunkte in der Aus- und Weiterbildung gesetzt...

READ MORE

NewsArchive

Surf the digitalization wave - Manage the Risks and Cybersecurity

Was sind die gegenwärtigen Herausforderungen für Unternehmen? Digitalisierung, Regulierung und höhere Erwartungen der Stakeholder sind die Themen, 

READ MORE

Whistleblower Edward Snowden warnt vor massenhafter Datensammlung und wirbt um Asyl in Deutschland

Bald veröffentlicht Whistleblower Edward Snowden seine Autobiografie "Permanent Record: Meine Geschichte" und gab in diesem Zuge diverse 

READ MORE

Expert ReportsArchive

Angst im Unternehmen

by Andreas Wisler - goSecurity GmbH

Fast täglich erfahren wir von Hacker-Angriffen und von millionenfach gestohlenen Passwörtern. 

READ MORE


Einblick in die Geschichte der GDPR

1890 Zwei US-amerikan. Rechtsanwälte, Samuel D. Warren und Louis Brandeis, publizieren den Artikel Das Recht auf Privatsphäre, der eben das "Recht, in Ruhe gelassen zu werden" proklamiert, wobei der Begriff als Definition des Prinzips der Privatsphäre verwendet wird.
 
1948 Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird angenommen, einschließlich des 12. Grundrechts - des Rechts auf Privatsphäre.
 
1950 Die Grundrechtskonvention der EU-Menschenrechtskonvention wird geändert, wobei die Artikel in abgeänderter Reihenfolge erscheinen.
 
1967 Das Gesetz über Informationsfreiheit (FOIA) tritt in den USA in Kraft und gesteht jedem das Recht zu, Zugang zu Dokumenten staatlicher Behörden zu beantragen. Andere Länder folgen diesem Beispiel
Quelle: eurocloud


Christian Laux über die Tücken der E-ID

Foto Christian Laux

Eine E-ID statt viele Passwörter: Künftig sollen sich Personen in der Schweiz mit einer staatlich anerkannten elektronischen Identität im Internet ausweisen können. Der Nationalrat befindet über einen entsprechenden Bundesratsvorschlag, den der IT-Jurist Christian Laux im Tagesgespräch analysiert.
Quelle: srf.ch


Filmtipp: Datenklau und Cyberwar

Filmtipp Datenklau und Cyberwar

Wie groß ist die Gefahr aus dem Netz? - Film von Hilde Buder-Monath und Sebastian Galle

Sicherheitslücken im WLAN machen Schlagzeilen. Cyber-Kriminelle greifen Wasserwerke, Stromversorger und Krankenhäuser an. "ZDFzoom" fragt: Wie angreifbar sind unsere Systeme?
Die große Sorge: ein Cyberangriff, der die Stromversorgung in Deutschland über mehrere Tage lahmlegt. "Transport, Verkehr, Gesundheit: Die würden sehr schnell zum Erliegen kommen", skizziert IT-Experte Stephan Boy die Risiken der digitalen Welt.
Quelle: zdf.de
more movies


Audiotipp: Roberto Simanowski - Das Problem ist Big Data, nicht Facebook

Roberto Simanowski: Das Problem ist Big Data, nicht Facebook

Mark Zuckerberg hat sich diese Woche vor dem US-Kongress für das Datenleck bei Facebook entschuldigt und Besserung versprochen. Das reiche nicht, meint Medienwissenschaftler Roberto Simanowski im «Tagesgespräch». Es brauche eine grundlegende Diskussion über Facebook und den digitalen Wandel.
Quelle: srf.ch


Security-Finder Schweiz: Newsletter