Independent Competence Platform
for Integrated Security in Switzerland.

16.06.2015
by: Simone Hofer Frei, Michael Mandl

Cyberkriminalität verursacht hohe Kosten

Mit den Datenvolumen steigen auch die Kosten für deren Schutz. Die Unternehmen tragen die Hauptverantwortung, die ihnen anvertrauten Kunden- und Nutzerdaten – E-Mail-Adressen, Kreditkartennummern oder Informationen über Konsum- und Lebensgewohnheiten – effektiv zu schützen. Das gelingt nicht immer. Rund 25% der Unternehmen in der Schweiz sind von Cyberkriminalität tangiert, der Schaden beläuft sich weltweit auf geschätzte 445 Mrd. Dollar pro Jahr.





Noch mehr interessante Grafiken zu diesem Thema finden Sie in der Plakatbeilage «Das Datenmeer» des «avenir spezial» 01/2015  «Die Privatsphäre und das Netz».
Quelle: www.avenir-suisse.ch


Security-Finder Schweiz: Newsletter