Independent Competence Platform
for Integrated Security in Switzerland.

29.06.2018

IPG AG: Privileged Account Management (PAM)

Kontrolle und Auditierung des Superuser-Zugangs

Während die Benutzer ihre Zugangsdaten meist regelmässig ändern müssen, bleiben hartkodierte Passwörter für schützenswerte Datenbanken und Server-Applikationen oft lange Zeit unangetastet und liegen in Klarschrift auf dem System. Auch die Kontrolle und Auditierung des administrativen, privilegierten Zugangs von Mitarbeitern wird mit PAM-Lösungen gewährleistet.

Nutzen
Die Lösungen für das Management von Privilegierten Accounts bieten höchste Sicherheit und Compliance, während zeitgleich die Superuser-Zugänge einfacher verwaltet werden.

  • Einfache Kontrolle und Auditierung der administrativen, privilegierten Zugänge
  • Reduktion der Zugriffe auf die erforderlichen Rechte
  • Detaillierte Delegation und Befehlskontrollen oder Tastenanschlag-Protokolle
  • Richtlinienenbasierte Kontrollen und sichere, automatische Arbeitsabläufe
  • Reduktion oder Wegfall des manuellen Credential-Managements
  • Umsetzung von Sudo-Richtlinien

Unsere Leistungen
Im Rahmen des PAM-Consulting-Portfolios bietet IPG einen ganzheitlichen Ansatz für das Management privilegierter Accounts.

  • Definition der Prozesse für die Führung und Steuerung der privilegierten Accounts
  • Definition von Emergency-Prozessen
  • Lösungsevaluationen
  • Implementierungen und Systemintegrationen
  • Betriebsunterstützung

Quelle: ipg-group.com
IPG AG auf Security-Finder Schweiz


Security-Finder Schweiz: Newsletter