Independent Competence Platform
for Integrated Security in Switzerland.

26.02.2020

Quantencomputer gefährdet IT-Sicherheit

Wann genau ein kommerzieller Quantencomputer zur Verfügung stehen wird, weiss niemand so genau. Die zu erwartende «brachiale» Leistung lässt sich jedoch schon heute abschätzen.

Bereits in den 1980er Jahren wurden die ersten Beschreibungen zu einem Quantencomputer bekannt. Die Funktion beruht dabei auf den Prinzipien der Quantenmechanik. Anstelle der aus der Digitaltechnik bekannten Bits mit den beiden Wertzuständen 0 und 1 nutzt ein Quantencomputer die sogenannten «Qubits». Ein Qubit kann dabei beide Zustände 0 und 1 gleichzeitig annehmen, was die Entwickler als Prinzip der «Superposition» bezeichnen. Um einen Vergleich zu heute verfügbare Supercomputer zu bekommen: Wenn nach heutigen Leistungsstand der stärkste Supercomputer mehrere tausend Jahre für eine komplexe Berechnung benötigen würde, könnte der Quantencomputer dieselbe Berechnung in wenigen Minuten durchführen.
Quelle und gesamter Artikel: owango.ch


mySecurityService

  • Consulting, Project, Education
  • Integration, Security
  • SOC-Services
  • Certifications/Standards

Security Competences

Security-Finder Schweiz: Newsletter