Independent Competence Platform
for Integrated Security in Switzerland.

Grundwerte der Informationssicherheit

Der IT-Grundschutz betrachtet die drei Grundwerte der Informationssicherheit: Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität. Jedem Anwender steht es natürlich frei, bei der Schutzbedarfsfeststellung weitere Grundwerte zu betrachten, wenn dies in seinem individuellen Anwendungsfall hilfreich ist. Weitere generische Oberbegriffe der Informationssicherheit sind zum Beispiel: Authentizität, Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit, Nichtabstreitbarkeit.

mySecurityService

  • Consulting, Project, Education
  • Integration, Security
  • SOC-Services
  • Certifications/Standards

Security Competences

Share This

Kalender Security Schweiz

No events found.

Security-Finder Schweiz: Newsletter