Unabhängige Kompetenz-Plattform
für Integrierte Sicherheit in der Schweiz.

25.06.2018

Absicherung des IoT auf Unternehmensebene: Das Absichern sämtlicher Geräte über alle Plattformen und Authentifizierungsmethoden hinweg

Um eine Gefährdung der Geräte oder eine Störung im IIoT zu verhindern, ist es unabdingbar, dass in den Planungsphasen einer Implementierung erweiterte Sicherheitsmaßnahmen fest in die Infrastruktur integriert werden. Die nachträgliche Implementierung erweiterter IIoT-Sicherheitsmaßnahmen ist kostspielig, ineffizient und mühsam.
Die effektivste Methode zur Verhinderung eines Man-in-the-Middle-Angriffs ist beispielsweise die Implementierung eines verschlüsselten Netzwerks als primäres Verbindungsmittel für die Kommunikation zwischen virtuellen Verbindungen in einer IIoT-Infrastruktur. Der verschlüsselte Kommunikationstunnel zwischen zwei oder mehr Geräten dient der Absicherung sämtlicher Daten, die den Tunnel passieren. Wenn
die Kommunikation verschlüsselt ist, könnte ein potenzieller Man-in-the-Middle-Angreifer die von ihm beobachteten Daten nicht lesen.
Lesen Sie hier das gesamte Whitepaper
Quelle: ncp-e.com
NCP engineering GmbH auf Security-Finder Schweiz


mySecurityService

  • Consulting, Project, Education
  • Integration, Security
  • SOC-Services
  • Certifications/Standards

Security-Kompetenzen

Kalender Security Schweiz

ISSS Berner Tagung
18.11.2020

ISSS Excellence Award
25.11.2020

Security-Finder Schweiz: Newsletter