Unabhängige Kompetenz-Plattform
für Integrierte Sicherheit in der Schweiz.

04.12.2018

Digitalisierung des Mittelstands in Gefahr

Die Digitalisierung im Mittelstand steht und fällt mit den Entscheidungen, die im Bereich IT-Sicherheit getroffen werden. Projekte zur digitalen Transformation werden entweder auf die lange Bank geschoben oder aber schlecht umgesetzt und zumeist ist eine gewisse Ohnmacht und die Angst vor Cybergefahren der Grund dafür. Hier muss der Hebel angesetzt werden, denn die IT-Sicherheit gehört in jedem Projekt zur Digitalisierung an die erste Stelle. Nur wenn die IT-Sicherheit selbst und das Verständnis für die Risiken der digitalen Transformation auf soliden Grundlagen stehen, dann gelingt es dem Mittelstand, sein Know-how, seine Stellung auf dem Weltmarkt und zusätzlich die Privatsphäre seiner Mitarbeiter zu schützen.
Quelle und gesamter Artikel: springerprofessional.de


Security-Finder Schweiz: Newsletter