Unabhängige Kompetenz-Plattform
für Integrierte Sicherheit in der Schweiz.

08.06.2011

E-Mail-Verschlüsselung «in der Wolke»

Die in der Schweiz entwickelte Seppmail-Technologie zur Verschlüsselung und digitalen Signatur von E-Mails steht ab sofort auch als Cloud-Service zur Verfügung.
Unternehmen sollen dadurch die Möglichkeit erhalten, ohne Aufbau und Betrieb einer eigenen Infrastruktur und folglich ohne Investitionskosten «Secure E-Mail» umzusetzen, verspricht die Herstellerin via Communiqué. Dank der von Outsourcern und Service-Providern (ISPs) angebotenen «In the Cloud E-Mail Encryption» werde Secure E-Mail selbst für kleinste Unternehmen zur preiswerten Realität, heisst es.
Das von Seppmail konzipierte Lizenzmodell erlaubt Service-Providern, pro Kunde eine «Seppmail Cloud-VM» zu installieren. Die Verrechnung erfolgt den Angaben zufolge auf Basis der jeweiligen User-Lizenzen. «Mit Seppmail komplettieren wir unser Cloud-Angebot im Bereich ‹Secure Messaging› mit einer innovativen schweizerischen Gesamtlösung», äussert sich Pascal C. Schmid, CEO des Cloud Service Providers Netrics Hosting. Mit Frama konnte Netrics Hosting bereits einen ersten Cloud-Endkunden gewinnen.
Quelle: ictk


mySecurityService

  • Consulting, Project, Education
  • Integration, Security
  • SOC-Services
  • Certifications/Standards

Security-Kompetenzen

Kalender Security Schweiz

Fachkurs Corporate Risk Management; Luzern
27.08.2020 - 01.09.2020

ISSS Berner Tagung
18.11.2020

Security-Finder Schweiz: Newsletter