Unabhängige Kompetenz-Plattform
für Integrierte Sicherheit in der Schweiz.

Horst Teltschik, zum Krisenherd, "nordafrikanischen Staaten": "Ich wünsche mir für die Zukunft mehr Dialog und Zusammenarbeit".

Am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz gab Professor Horst Teltschik zu bedenken, dass man den arabischen Raum "nicht über einen Kamm scheren" könne: "Hier ist es wichtig, jedes Land ganz individuell und für sich zu betrachten." Für ihn hatte die Europäische Union in der Vergangenheit nicht immer überzeugende Strategien für die politische Zusammenarbeit mit den nordafrikanischen Staaten. Horst Teltschik: "Ich wünsche mir für die Zukunft mehr Dialog und Zusammenarbeit, aber keine Einmischung. Wir dürfen nichts aufzwingen - nur dann gibt es die Chance auf eine friedliche Entwicklung. Wir müssen uns nämlich darüber klar sein, dass jede Krise in dieser Region auch unmittelbar unsere eigene Sicherheit betrifft!"

Prof. Dr. Horst Teltschik


Security-Finder Schweiz: Newsletter