Unabhängige Kompetenz-Plattform
für Integrierte Sicherheit in der Schweiz.

Langer Weg zum «Gemeinsamen Haus Europa»

Fragen Sie sich, welches die wichtigsten strategischen Schritte sind, um die Stabilität Europas sicherzustellen? Laut Professor Horst Teltschik, aussenpolitischer Berater Helmut Kohls, sind es drei: 1. Weitere Vertiefung der europäischen Integration - vorrangig ist eine gemeinsame Aussen- und Sicherheitspolitik und eine Wirtschaftsunion als Ergänzung zur Währungsunion. 2. Weiterarbeiten am Ziel einer gesamteuropäischen Friedens- und Sicherheitsordnung auf der Grundlage der Pariser Charta für ein neues Europa. Vorrangig wäre aus Teltschiks Sicht die enge Partnerschaft und Zusammenarbeit mit Russland. 3. Erarbeiten einer neue Strategie für künftige Aufgaben und Verantwortungsbereiche durch die Nato.

Prof. Dr. Horst Teltschik


Security-Finder Schweiz: Newsletter