Unabhängige Kompetenz-Plattform
für Integrierte Sicherheit in der Schweiz.

07.06.2019

Widerstand gegen eine private E-ID

  • Gemäss einer repräsentativen Umfrage möchten 87 Prozent der Stimmberechtigten, dass der Staat für die Ausgabe der elektronischen Identifizierung (E-ID) zuständig ist.
  • Nur gerade zwei Prozent unterstützen dagegen die Lösung, dass private Unternehmen die elektronischen Ausweise herausgeben.
  • Der Nationalrat hat aber im März beschlossen, dass der Bund nur die Identität einer Person prüfen und bestätigen soll. Die E-ID herausgeben sollen private Anbieter, sogenannten Identity Provider (IdP).

Quelle und gesamter Bericht: srf.ch


Security-Finder Schweiz: Newsletter