Unabhängige Kompetenz-Plattform
für Integrierte Sicherheit in der Schweiz.

Studien / Berichte


Security-Tools / LINKS


Glossar

Operationelles Risiko

Das operationelle Risiko ist im Baseler Akkord, der die aufsichtsrechtlichen Anforderungen für Kreditinstitute umfasst (Basel II), als die Gefahr von Verlusten definiert, die in Folge der Unangemessenheit oder des Versagens von internen Verfahren, Menschen und Systemen oder in Folge externer Ereignisse eintreten. Diese Definition schliesst Rechtsrisiken ein, beinhaltet aber nicht strategische Risiken oderReputationsrisiken.
Quelle: www.risknet.de/wissen/glossary

Security-Finder Schweiz: Newsletter